Topic: TL-WR1043ND Firewall einstellung um

Hallo,
kann mir jemand sagen, wie ich meien Ferewall einstellen muss um folgendes zu sperren? :

127.0.0.1     192.168.112.2O7.net


Danke

Re: TL-WR1043ND Firewall einstellung um

Hilft dir das: http://wiki.openwrt.org/doc/howto/netfilter

Kannst du ebenfalls gerne übersetzen.

In diesem Fall willst du aber eine DNS-umleitung haben, oder?

3 (edited by Jailbraik 2012-03-31 20:00:25)

Re: TL-WR1043ND Firewall einstellung um

Hy ich will eigendlich ein nach Hause tel. Programm ( adobe ) ausschalten. was eigendlich nur mit der änderung der host datei möglich ist.

Bin leider ganz neu hier, und komme noch gar nicht zurecht...

??  Kannnst du mir helfen`?

Bin eigendlich soper zu frieden, nur 2 dinge fehlen mir.

1. den router über nacht 22-8Uhr WLAN zu deaktievieren.
2. wie ich mit der firewall adressen aussperre ( die nach hause tel )

Re: TL-WR1043ND Firewall einstellung um

Was du als dein Vorhaben geschildert hast hat keinen Sinn. Entweder du lenkst den Domain-Name, an den telefoniert werden soll, auf localhost um (d.h. hosts Datei und Konsorten), oder du blockierst die IP in der Firewall.

Deine IP mit .net dran baumelnd sieht auch äußerst sonderbar aus.

5 (edited by Desert 2012-04-01 16:13:06)

Re: TL-WR1043ND Firewall einstellung um

Die 0 in 2O7 ist ein O. wink Wenn du dir die Adresse mal nimmst und googlest, tauchen Meldungen auf das diese Adresse zu Adobe gehört und das Produkte von denen mit dieser Adresse kommunizieren sollen.

6 (edited by darkwin 2012-04-01 16:48:50)

Re: TL-WR1043ND Firewall einstellung um

Hi, ich habe es nicht ausprobiert, aber diese beiden Befehle als cronjob müssten die wlan schnittstellen aus bzw. anschalten.

 ifconfig wlan0 down

 ifconfig wlan0 up

Der Router hat unter /etc/ auch eine hosts Datei. Wenn du dort den Eintrag machst sollest du dein Ziel erreicht haben.

Buffalo WBMR-HP-G300H with openwrt trunk r31158 CFLAGS=-Os -pipe -mips32r2 -mtune=34kc -fno-caller-saves

Re: TL-WR1043ND Firewall einstellung um

darkwin wrote:

Hi, ich habe es nicht ausprobiert, aber diese beiden Befehle als cronjob müssten die wlan schnittstellen aus bzw. anschalten.

 ifconfig wlan0 down

 ifconfig wlan0 up

Der Router hat unter /etc/ auch eine hosts Datei. Wenn du dort den Eintrag machst sollest du dein Ziel erreicht haben.

So kann WIFI ab- bzw. angeschaltet werden.


#
# --- crontab root
#
#M    S   T   M  W    Command
# WIFI start
00 06 * * * /sbin/wifi up
# WIFI stop
00 22 * * * /sbin/wifi down

8 (edited by Jailbraik 2012-04-01 19:34:36)

Re: TL-WR1043ND Firewall einstellung um

Hallo erstmal danke, wollte schon auf DD-WRT unsteigen, aber das gefällt mir nicht... smile

Ist der Eintag dort richtig - siehe Bild?

http://s7.directupload.net/file/d/2847/dibcwrbw_png.htm

edit: smile danke es geht so!!! COOL

Kann Du noch kurz schreiben, wie ich das von Montag- Freitag einstelle.?

Und Samstag Sonntag 8-22 Uhr.

- Jetzt wäre noch der knaller, wenn ich dem schalter vorne zum manuellen ein und aus schalten bringen könnte.....  sorry, aber das ist ja schon die bessere Fritzbox....



-----------------------------------------------------------------------

Wenn ich per Putty zur Host Datei will komme ich nicht weiter.... ?

http://s7.directupload.net/file/d/2847/7oc6s5hd_png.htm





Danke

Re: TL-WR1043ND Firewall einstellung um

Jetzt kommt der Punkt, wo du dir die Grundlagen selbstständig aneignen solltest, sonst hast du mit Openwrt vermutlich wenig Freude und musst wegen jedem Fitzel hier nachfragen.

In Verzeichnisse taucht man per « cd » ab. cd, wie « change directory ». Aber danach musst du eine Datei editieren, was mit dem eingebauten Text Editor wohl gewöhnungsbedürftig ist.

Zeit, sich schlau zu machen.

10

Re: TL-WR1043ND Firewall einstellung um

Lies die Manpage zu crontab, unter Linux mit dem Befehl "man crontab", das kannst du auch google vorwerfen... Da kannst du nachlesen, was die drei Sterne bei deiner Contab bedeuten.

Re: TL-WR1043ND Firewall einstellung um

* * * * * auszuführender Befehl
? ? ? ? ?
? ? ? ? ?
? ? ? ? ????? Wochentag (0-7) (Sonntag =0 oder =7)
? ? ? ??????? Monat (1-12)
? ? ????????? Tag des Monats (1-31)
? ??????????? Stunde (0-23)
????????????? Minute (0-59)
----------------------------------------------

#
# --- crontab root
#
#M    S   T   M  W    Command
# WIFI start
00 08 * * 7 /sbin/wifi up
00 08 * * 6 /sbin/wifi up
00 17 * * 1-5 /sbin/wifi up

# WIFI stop
00 22 * * * /sbin/wifi down